Teilnahme an Konferenzen und Tagungen

Meine Auftritte

Ich habe mein ganzes Berufsleben über die Öffentlichkeit gesucht und genutzt, um von anderen zu lernen und mein Wissen und meine Erfahrungen an andere weiter zu geben.

Ich sehe diese Veranstaltungen als eine wichtige Plattform, um Wissen und Erkenntnisse zu teilen und aufzunehmen.

Außerdem kann man hier sein Netzwerk in ungezwungener Atmosphäre ausbauen und vor allem pflegen.

Dabei habe ich aktiv als Speaker, Workshopleiter, Aussteller, Moderator oder als einfacher Teilnehmer an vielen Konferenzen und Tagungen teilgenommen.

Speaker

Moderator

Teilnehmer

Forum Workshop: Erkennen Sie die Risiken in Anforderungen – bevor sie zu Problemen werden

Welche Risiken stecken in den Anforderungen an ein zu entwickelndes Produkt? Entdecken Sie diese erst im Abnahmetest? Dann wird es teuer! Hier lernen Sie einfache Techniken und Kriterien, wie man potentielle Risiken in Anforderungen erkennt und auflöst. Sie werden die Wirksamkeit der Tipps durch passende Übungen selbst erleben. Reichen Sie im Vorfeld gerne Ihre eigenen Beispiele ein.

Mehr lesen

20. - 22. Mai 2014 - Düsseldorf

Tutorial: Erkennen Sie die Risiken in Anforderungen – bevor sie zu Problemen werden

Welche Risiken stecken denn eigentlich in den Anforderungen an ein zu entwickelndes Produkt oder Dienstleistung? Mit Hilfe von Qualitätskriterien werden Anforderungen gemeinsam analysiert und potenzielle Missverständnisse und Mehrdeutigkeiten aufgezeigt, um so die Wirksamkeit der Kriterien und Maßnahmen zu erleben.

Mehr lesen

14. - 16. Januar 2014 - Wien

Tutorial: Erkennen Sie die Risiken in Anforderungen – bevor Sie sie implementieren

Welche Risiken stecken denn eigentlich in den Anforderungen an ein zu entwickelndes Produkt oder Dienstleistung? Mit Hilfe von Qualitätskriterien werden Anforderungen gemeinsam analysiert und potenzielle Missverständnisse und Mehrdeutigkeiten aufgezeigt, um so die Wirksamkeit der Kriterien und Maßnahmen zu erleben.

Mehr lesen

18. Januar 2011 - Wien

Workshop: Erkennen Sie die Risiken in Anforderungen

Anforderungen beschreiben ein zu entwickelndes Produkt oder Dienstleistung. Aber welche Risiken stecken denn eigentlich in den Anforderungen selbst? In diesem ½-tägigen Tutorial soll anhand einfacher Beispiele untersucht werden, welche potenziellen Risiken in Anforderungen stecken.

Mehr lesen

03. November 2009 - München

Tutorial: Writing Software Requirements – Excellence is not difficult

We will address and analyze the typical problems of specifying requirements and we will collectively develop solutions for the problems addressed. After a short presentation the participants will analyse some requirements in groups. After discussing the analysis results, the participants will improve some of the requirements.

Mehr lesen

16. September 2009 - Nürnberg

Workshop: Gute Anforderungen schreiben – Ein praktikabler Weg zu Excellence

In diesem Workshop werden typische Probleme beim Formulieren von Anforderungen gemeinsam mit den Teilnehmern an selbst beigesteuerten Praxisbeispielen analysiert und Lösungen erarbeitet.

Mehr lesen

28. Mai 2009 - Düsseldorf

Tutorial: Spezifizieren von Anforderungen – Ein praktikabler Weg zu Excellence

In diesem Tutorial werden typische Probleme beim Formulieren von Anforderungen gemeinsam mit den Teilnehmern an selbst beigesteuerten Praxisbeispielen analysiert und Lösungen erarbeitet.

Mehr lesen

20. Januar 2009 - Wien

Tutorial: Erkennen Sie die Risiken in Anforderungen – bevor Sie sie implementieren

In diesem Tutorial werden typische Probleme beim Formulieren von Anforderungen gemeinsam mit den Teilnehmern an selbst beigesteuerten Praxisbeispielen analysiert und Lösungen erarbeitet.

Mehr lesen

15. April 2008 - Düsseldorf

Workshop: Spezifizieren von Anforderungen, aber wie?

In diesem Workshop werden typische Probleme beim Formulieren von Anforderungen gemeinsam mit den Teilnehmern an selbst beigesteuerten Praxisbeispielen analysiert und Lösungen erarbeitet.

Mehr lesen

25. April 2007 - Düsseldorf

Workshop: Pragmatische & nachhaltige Verankerung von Abläufen in der Organisation mit den generischen CMMI Praktiken

Am Beispiel von Anforderungs- und Projektmanagement Anhand der generischen Praktiken des CMMI wird dargestellt, wie man interne Abläufe pragmatisch und nachhaltig in der Organisation verankern kann bzw. welche Voraussetzungen für den Erfolg nötig sind.

Mehr lesen

05. März 2007 - München

Präsentation: A practical measurement concept experienced from 3 different viewpoints: the consultant, the customer, the appraiser

Klaus Brüggemann, Q-Labs GmbH; Wolfgang Grimm, BOSCH Engineering; André Heijstek, Improvement Focus

Mehr lesen

15. Juni 2005 - London & 28. September 2005 - München

Präsentation: The Dashboard – A long and winding road … for implementing a metrication program

(Vortrag wurde wegen Krankheit leider nicht gehalten) Ein Vortrag über die Erfahrungen bei der Einführung eines Messprogramms in einem internationalen Unternehmen.

Mehr lesen

19. - 21. September 2001 - Nürnberg

Präsentation: Software Qualitätsmanagement in der Praxis – Zwischen Paradies und Pranger? – Der
Versuch einer Standortbestimmung

Ein Vortrag zu den etablierten Standards in der Entwicklung sicherer fliegender Software.

Mehr lesen

25. - 26. September 1997 - Nürnberg

Moderation des Tracks M1 – Erfahrungsberichte am 19. September

19. – 21. September 2017 – Berlin

Moderation des Wissenschaftstracks am 27. März und Unterstützung bei der Moderation am 29. März

27. – 31. März 2017 – München

Moderation des Tracks Industrie 4.0 am 02. März

29. Februar – 02. März 2016 – München

Moderation des Solution Tracks am 18. März

16. – 18. März 2015 – München

Moderation der Speed Präsentationen und Unterstützung bei Moderation des Agilen Tracks am 12. März

10. – 13. März 2014 – München

Moderation eines Wissenschaftstracks am 11. März, des Tracks „Requirements im Software Engineering und Modellierung am Nachmittag des 12. März, und des Solutiontracks am Nachmittag des 13. März

11. – 14. März 2013 – München

Moderation des Tracks Requirements und Systems Engineering mit dem Schwerpunkt Functional Safety (ISO 26262) am 1. Konferenztag

12. – 16. März 2012 – München

Moderation des Solution Tracks am 1. Konferenztag

14. – 17. März 2011 – München

Moderation eines Tracks in der „Langen Nacht der Wissenschaft“
Moderation eines Tracks an den 2 Konferenztagen

10. – 12. März 2008 – München

Moderation eines Tracks

30. November – 02. Dezember 2004 – Köln

Teilnahme an der Fachkonferenz des European Six Sigma Club Deutschland e.V.

08. – 09. März 2018 – Bad Kissingen

Teilnahme an der größten Fachkonferenz zu Requirements in Deutschland

05. – 07. März 2018 – München

Teilnahme an der Fachkonferenz des European Six Sigma Club Deutschland e.V.

03. – 04. März 2016 – Bayreuth

Teilnahme an der Fachkonferenz des European Six Sigma Club Deutschland e.V.

05. – 06. März 2015 – Bad Honnef

Teilnahme an der Fachkonferenz Insight 2014 – Model Your World – Der größte IT-Kongress der DACH-Region zu den Themen BPM, EAM, BI/DWH und Agile

02. Dezember 2014 – Nürnberg

Teilnahme an der Fachkonferenz des European Six Sigma Club Deutschland e.V.

06. – 07. März 2014 – Bad Kissingen

Teilnahme an der Fachkonferenz Insight 2013 – Model Your World – Der größte IT-Kongress der DACH-Region zu den Themen BPM, EAM, BI/DWH und Agile

12. November 2013 – Nürnberg

Teilnahme an der Fachkonferenz des European Six Sigma Club Deutschland e.V.

28. Februar – 01. März 2013 – Nürnberg

Teilnahme an der Fachkonferenz des European Six Sigma Club Deutschland e.V.

01. – 02. März 2012 – Darmstadt

Jetzt kostenlose Beratung sichern

Sind Sie bereit den nächsten Schritt zu gehen? Dann klicken Sie auf den Button und setzen Sie sich noch heute mit mir in Verbindung.